Tauben füttern
zurück weiter
+ Kommentare Tauben füttern - 27-04-2006

Nachdem am heutigen 20. Jahrestag des GAUs von Tchernobyl die Gefahren einer radioaktiven Verseuchung immer noch nicht gebannt sind - Wie auch, bei einer Halbwertszeit von ca. 25.000 Jahren? - haben heute Joan Mayol (Umweltminister der Balearen) und Joan Carles Torrens (Generaldirektor der Agrarbehöre) zumindest Entwarnung in Bezug auf die Verseuchung durch die Vogelgrippe gegeben. Die Zugvögel hätten nun ihre Wanderungen gen Norden abgeschlossen, so dass das Risiko ab jetzt noch geringer sei. Sie dürfen also wieder unbesorgt Tauben füttern im Park oder - wie hier - an der Plaza España in Palma.





fotostock-mallorca.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de