Eroski - genossenschaftliche Solidarität hat ihren Preis
zurück weiter
+ Kommentare Eroski - genossenschaftliche Solidarität hat ihren Preis - 14-04-2009

Nach Meldung des Inselradios hat eine unabhängige Studie ergeben, dass Eroski "im direkten Preisvergleich unter den führenden Supermarktketten auf Mallorca am teuersten" ist und aufgrund des Preiskampfes schon vier Filialen in Palma schließen musste.
Vor einem Jahr zitierte der Stern den Präsidenten Constan Dacosta noch "Wir haben einen Gewinn von gut 190 Millionen Euro erwirtschaftet" - und dabei wurden auch noch 600 Arbeitsplätze geschaffen. Weitere interessante Hintergründe über das genossenschaftliche Konzept aus dem Baskenland in besagtem Artikel.





fotostock-mallorca.de

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de